Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN THE HEALTHY WAY ONLINE-SHOP SCHWEIZ


1. GELTUNGSBEREICH, BEGRIFFSBESTIMMUNGEN
1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen THE HEALTHY WAY (THW ANLIKER), Weihermattweg 22, 4805 Brittnau, Schweiz („wir“ bzw. „uns“) und dem Kunden in Zusammenhang mit dem The Healthy Way Online-Shop Schweiz unter der URL http://WWW.THEHEALTHYWAY.COM („Online-Shop“) gelten ausschliesslich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) in der zum Zeitpunkt der jeweiligen Bestellung gültigen Fassung.

1.2. Abweichende oder ergänzende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zu. Individualvereinbarungen im Einzelfall behalten in jedem Fall Vorrang.

1.3. Der Online-Shop richtet sich ausschliesslich an Kunden, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt, eine Lieferadresse sowie eine Rechungsadresse in der Schweiz haben und Konsumenten im rechtlichen Sinne sind, d.h. natürliche Personen, welche die Ware zum persönlichen oder familiären Gebrauch erwerben. Der Online-Shop richtet sich nicht an Minderjährige.

2. VERTRAGSSCHLUSS, PRODUKTDARSTELLUNG
2.1. Die Darstellung des Sortiments im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern eine Aufforderung an den Kunden, ein eigenes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages abzugeben. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Farbgebung der Produkte von der Darstellung im Online-Shop abweichen kann.

2.2. Ihre Bestellung erfolgt durch Einlegen der ausgewählten Produkte im Warenkorb und Absendung der Bestellung durch Betätigung des Buttons „JETZT KAUFEN“. Mit dem Absenden geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss des Kaufvertrages bezüglich der Produkte im The Healthy Way Warenkorb ab. Vor der Versendung des Bestellformulars können Sie Ihre Auswahl und Angaben überprüfen und Eingabefehler korrigieren.

2.3. Daraufhin erhalten Sie eine Empfangsbestätigung per E-Mail, die Ihnen den Eingang der Bestellung bei uns bestätigt. Diese Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist und stellt noch keine Annahme Ihres Vertragsangebots dar.

2.4. Der Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihnen innerhalb von fünf Tagen nach der Bestellung entweder eine separate Annahmeerklärung per E-Mail („Kaufbestätigung“) oder eine Versandbestätigung der von Ihnen bestellten Ware zugesendet haben. Über bestellte Produkte, die nicht in der Kaufbestätigung bzw. der Versandmitteilung aufgeführt sind, kommt kein Vertrag zustande. Dies kann auch Produkte betreffen, die zwar im Online-Shop angeboten, aber z.B. bei Eingang Ihrer Bestellung nicht lieferbar sind.

2.5. Ihr Vertragspartner is THW Anliker, 4805, Brittnau, Schweiz.


3. PREISE, ZAHLUNG, AUFRECHNUNG, ZURÜCKBEHALTUNGSRECHT UND EIGENTUMSVORBEHALT
3.1. Alle Preise, die in unserem Online-Shop angegeben sind, sind CHF-Beträge und verstehen sich ohne Mehrwertsteuer. Massgeblich für die Preise der Produkte sind die zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils angegebenen Preise.

3.2. Die von Ihnen zu tragenden Versandkosten sind vor Absendung Ihrer Bestellung im The Healthy Way Warenkorb angegeben. Allgemeine Hinweise zum Thema Versandkosten finden Sie unter dem Reiter "VERSAND- UND LIEFERBEDINGUNGEN".

3.3. Die Zahlung bei Bestellungen im Online-Shop kann ausschliesslich per Rechnung, per PayPal, per Kreditkarte oder per Vorkasse (als Vorabüberweisung) erfolgen. Im Falle der Zahlung per Kreditkarte akzeptieren wir Visa und Mastercard. Die Bestellmöglichkeit und die jeweils angebotenen Zahlungswege können vom Ergebnis einer Bonitätsprüfung abhängen.

3.4. Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar nach Vertragsschluss fällig. Bei Zahlung per Kreditkarte ziehen wir den Zahlungsbetrag direkt nach Vertragsschluss von der Kreditkarte ein. Bei Zahlung per Rechnung beträgt die Zahlungsfrist 10 Kalendertage ab Erhalt der Rechnung. Mit unbenutztem Ablauf der Zahlungsfrist befinden Sie sich im Verzug.
Es können Mahngebühren anfallen, welche wie folgt geregelt werden: 1. Zahlungserinnerung nach 30 Tagen, kostenlos. 1. Mahnung nach 40 Tagen welche 10 CHF Bearbeitungsgebühren enthält. 2.Mahnung nach 45 Tagen welche 30 CHF Mahngebüren enthält. Bei erneuter Nichtbezahlung werden alle Daten an ein Inkassobüro weitergegeben und eine Betreibung eingeleitet.

3.5. Bei Zahlung per Vorkasse (als Vorabüberweisung) erfolgt die Auslieferung der bestellten Ware erst nach Gutschrift des vollständigen Rechnungsbetrages auf dem von uns mitgeteilten Konto. Diese Zahlung muss innerhalb von 7 Werktagen nach Versendung der Kaufbestätigung erfolgen. Die Kaufbestätigung ist dabei insoweit bedingt, dass heisst der Kaufvertrag und die Pflicht zur Lieferung entfallen, wenn die Zahlung nicht fristgerecht eingeht. Verspätet eingehende Beträge sind ein weiteres Angebot zum Abschluss des Vertrages und können von uns wie in Ziffer 2.4 beschrieben angenommen werden. Erfolgt keine Annahme, wird der Betrag unverzüglich rückerstattet und die Bestellung ist gegenstandslos.

3.6. Ein Recht zur Verrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder durch uns anerkannt wurden.

3.7. Bei Verzug des Kunden sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Die übrigen gesetzlichen Ansprüche im Fall eines Verzuges des Kunden bleiben vorbehalten.

3.8. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt das Eigentum an gelieferter Ware vorbehalten.

3.9. MINDERMENGENZUSCHLAG
Bei Bestellungen mit einem Warenwert von unter CHF 10.00 wird ein Mindermengenzuschlag von CHF 5.00 fällig.

4. VERSAND UND GEFAHRTRAGUNG
4.1. Soweit nicht anders vereinbart, erfolgt der Versand der Ware an die bei Bestellung angegebene Lieferadresse mittels der von Ihnen gewählten Versandart. Teillieferungen sind im Rahmen des für Sie Zumutbaren zulässig. Bei Teillieferungen weisen wir hierauf in der Versandbestätigung hin.

4.2. Der Versand erfolgt durch die Swiss Post. Die Lieferung erfolgt in der Regel innert zwei bis drei Werktagen innerhalb der Schweiz und wird an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Ist das bestellte Produkt nicht ab Lager verfügbar wird mit dem Kunde Kontakt aufgenommen.

4.3. Von uns nicht zu vertretende Störungen bei uns oder bei etwaigen von uns beauftragten Unternehmen (z.B. Logistikunternehmen zur Abwicklung des Vertrags) sowie höhere Gewalt können die Lieferung weiter verzögern. Über derartige Lieferverzögerungen werden wir Sie, sobald sie uns bekannt werden, unverzüglich informieren. Wir werden Ihnen eine nach den jeweiligen Umständen angemessene, neue Lieferfrist nennen. Ist die Ware nach deren Ablauf aus von uns nicht zu vertretenden Umständen weiter nicht verfügbar, können wir ganz oder teilweise von dem Vertrag zurücktreten. Ist infolge der Verzögerung die Abnahme der Ware für Sie unzumutbar geworden, können Sie vom Vertrag zurücktreten. Wir bitten Sie insoweit um Benachrichtigung wenigstens in Textform (wie etwa E-Mail). Eine bereits erbrachte Zahlung wird unverzüglich erstattet.

4.4. Unsere Gewichtsangaben in Gramnm können bis zu 10% schwanken und sind kein Rückerstattungsgrund.

5. EINLÖSEN VON AKTIONSGUTSCHEINEN
5.1. Aktionsgutscheine sind Gutscheine, die wir aus werblichen Anlässen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer ausgeben. Diese können durch Sie nicht käuflich erworben werden.

5.2. Bitte beachten Sie, dass für Aktionsgutscheine die nachfolgenden sowie die jeweils auf den Aktionsgutscheinen angegebenen Bedingungen gelten.


5.4. Soweit der Aktionsgutschein einen Mindestkaufs- oder Mindestbestellwert vorsieht, ist der Gutscheinwert ein Rabatt auf den tatsächlichen, endgültigen Kaufpreis. Voraussetzung der Gewährung des Rabattes ist also, dass der jeweilige Wert mit dem jeweiligen Kauf tatsächlich erreicht wird. Widerrufe und sonstige vom Kunden vorgenommene und von uns akzeptierte Retouren werden dabei berücksichtigt, es wird also der Wert der retournierten Waren vom ursprünglichen Bestellwert abgezogen. Wird der vorausgesetzte Mindestbestellwert so unterschritten, wird ein schon angerechneter Wert des Gutscheins mit einem etwaig rückzuerstattenden Betrag verrechnet und von diesem abgezogen.

5.5. Aktionsgutscheine sind nur im jeweils angegebenen Zeitraum gültig und können nur einmal im Rahmen eines Bestellvorgangs eingelöst werden. Aktionsgutscheine können nicht miteinander (auch nicht mit unterschiedlichen Aktionsgutscheinen) kombiniert werden.

5.6. Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorganges eingelöst werden. Eine nachträgliche Einlösung oder Verrechnung ist nicht möglich. Der Wert des Gutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst. Ein etwaiges Restguthaben wird nicht erstattet.

5.7. Übersteigt der Bestellbetrag den Wert eines Aktionsgutscheines, kann der Differenzbetrag mit den angebotenen Zahlungswegen bezahlt werden.

5.8. Sofern Aktionsgutscheine ohne Gegenleistung in Werbeaktionen ausgegeben werden, werden diese bei (auch teilweisen) Warenretouren gem. Ziffer 6. nicht erstattet.

6. RÜCKGABERECHT
6.1. Wir gewähren Ihnen als besondere Serviceleistung ein Rückgaberecht der im Online-Shop erworbenen Ware. Dieses besteht gemäss den nachstehenden Bedingungen.

6.2. Wenn Sie vom Rückgaberecht Gebrauch machen wollen, müssen Sie die betreffende Ware spätestens 14 Kalendertage nach Erhalt zurücksenden. Massgebend ist das Datum der Postaufgabe. Die Ware ist in ungebrauchtem und unbeschädigten Zustand an folgende Adresse zu senden:

The Healthy Way
c/o THW Anliker
Weihermattweg 22
CH-4805 Brittnau



6.3. Im Falle einer Rückgabe unter Beachtung der vorstehend genannten Bedingungen erhalten Sie den bereits geleisteten Kaufpreis, nicht jedoch unsere Versandkosten, erstattet. Die Rücksendung ist für Sie kostenpflichtig.

6.4. Kein Rückgaberecht besteht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

7. GEWÄHRLEISTUNG
7.1. Wir haften für Mängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, soweit im Folgenden nichts Anderes bestimmt ist.

7.2. Garantien, etwa zur Haltbarkeit, geben wir üblicherweise nicht. Eine Garantie bezüglich der von uns gelieferten Waren besteht daher nur dann, wenn diese ausdrücklich, z.B. in der Kaufbestätigung zu dem jeweiligen Artikel, abgegeben wurde.

7.3. Übliche oder unvermeidbare materialbedingte Abweichungen der Qualität, Farbe, Grösse, Ausführung sowie Designs der Ware gelten nicht als Mängel. Gewährleistungsansprüche entstehen insoweit nicht. Es bleibt Ihnen aber unbenommen nachzuweisen, dass solche Abweichungen den Wert oder die Tauglichkeit der Ware zum vorausgesetzten Gebrauch aufheben oder erheblich mindern.

8. HAFTUNG
8.1. Auf Schadensersatz haften wir – gleich aus welchem Rechtsgrund und einschliesslich der Haftung für unsere Organe und Hilfspersonen – bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

8.1.1 Die Haftung ist auf den Preis der jeweiligen Lieferung / Dienstleistung beschränkt. Insbesondere hat der Kunde in keinem Fall Ansprüche auf Ersatz von Schäden, die nicht am Produkt selbst entstanden sind, wie beispielsweise Produktionsausfall, Datenverlust, Verlust von Aufträgen und andere indirekte oder direkte Folgeschäden.

8.2. Bei einfacher und mittlerer Fahrlässigkeit haften wir gleich aus welchem Rechtsgrund und einschliesslich der Haftung für unsere Organe und Hilfspersonen:

8.2.1 Die Haftung ist auf den Preis der jeweiligen Lieferung / Dienstleistung beschränkt. Insbesondere hat der Kunde in keinem Fall Ansprüche auf Ersatz von Schäden, die nicht am Produkt selbst entstanden sind, wie beispielsweise Produktionsausfall, Datenverlust, Verlust von Aufträgen und andere indirekte oder direkte Folgeschäden.

8.3. Die sich aus dem Vorstehenden ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben. Das Gleiche gilt für Ihre Ansprüche nach dem Produktehaftpflichtgesetz.

8.4. Die Haftungsregelungen in den vorstehenden Absätzen gelten auch für eine persönliche Haftung unserer Organe, Mitarbeiter und Hilfspersonen.

9. DATENSCHUTZ
Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter dem Reiter "DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN".

10. SCHLUSSBESTIMMUNGEN
10.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die jeweils einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Dies gilt entsprechend für die Ausfüllung etwaiger Regelungslücken dieser AGB.

10.2. Alle Verträge mit uns unterliegen ausschliesslich Schweizer Recht unter Ausschluss des Kollisionsrechts sowie aller internationalen und supranationalen Rechtsordnungen, insbesondere des UN-Kaufrechts.

10.3. Der Vertrag wird in deutscher Sprache geschlossen, auch wenn diese AGB neben der Fassung in deutscher Sprache gegebenenfalls auch in anderen Sprachen, insbesondere Englisch, angeboten werden. Die AGB werden bei Vertragsschluss von uns nicht gesondert gespeichert.

11. SERVICE
Wir legen Wert auf Ihre Zufriedenheit. Wir bemühen uns daher, Ihr Anliegen möglichst schnell zu prüfen und werden uns hierzu nach Eingang der Unterlagen bzw. Ihrer Eingabe oder Beschwerde bei Ihnen melden. Bei Serviceanfragen oder Reklamationen können Sie uns unter der Telefonnummer 079 266 38 29 per E-Mail unter INFO@THEHEALTHYWAY.CH oder unter der in Ziffer 6.2 angegebenen Adresse per Post kontaktieren.

12. GERICHTSSTAND

Ausschliesslicher Gerichtsstand ist CH-4800 Zofingen.

13. SALVATORISCHE KLAUSEL UND GÜLTIGKEIT DER AGB

Mit einer Bestellung erkennt der Kunde die AGB an. Sollte ein Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung sofort ersetzt. Mündliche Absprachen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung.

14. Alle nicht erwähnten gesetzlichen Grundlagen werden gemäss schweizerischem Obligationenrecht gehandhabt.

Stand: 01. Oktober 2016